titel

Ultraleichtflugzeug:

Begonnen wird die Ausbildung zum Luftsportgeräteführer auf unserem vereinseigenen Ultraleichtflugzeug, der zweisitzigen WT 9 "Dynamic". Das Mindestalter beträgt 16 Jahre. Nach Erlangung der Grundkenntnisse gibt es wie in den anderen Sparten auch den ersten Alleinflug. In der weiteren Ausbildung werden Streckenflüge und Navigationsübungen durchgeführt. Die Berechtigung zum Führen eines Ultraleichtflugzeuges ist nicht so umfassend wie bei den Motorflugzeugen und bleibt national beschränkt.

hr

Details:

Erwerb des  SPL (Sport Pilot Licence) ohne fliegerische Vorkenntnisse

  • 30 praktische Ausbildungsstunden (davon 5h im Alleinflug)
  • Theorieausbildung
  • praktische Prüfung

theoretische Prüfung in den Fächern

  • Luftrecht
  • Navigation
  • Meterologie
  • Technik
  • Verhalten in besonderen Fällen
  • Pyrotechnik
  • menschliches Leistungsvermögen
  • Flugfunk (sofern kein Funksprechzeugnis vorhanden)
    Der Erwerb eines Funksprechzeugnisses wird empfohlen, ist jedoch nicht zwingend erforderlich.

Die Prüfungen werden vom Vereins- Ausbildungsleiter abgenommen.

© - Flugsportclub Odenwald e.V. Walldürn  • letztes update  12.09.2010 •  Impressum • Disclaimer • Sitemap

website durchsuchen
FSCO NEWS feed