titel

voriger Artikel  |  zurück zum Archiv  |  nächster Artikel

25.04.2010

Neulackierung der Regent D-EJSR abgeschloßen

Am 22.04.2010 wurde mit Abschluss der Jahresnachprüfung die "Verjüngungskur" unserer DR400 D-EJSR abgeschlossen:

Über den Winter wurde die SR neu lackiert, und die hinteren Cockpit-Scheiben ersetzt. Die Neulackierung war notwendig geworden, weil durch Risse im Lack im Bereich Flügelvorderkante eindringende Feuchtigkeit zu Schäden im Holmbereich hätte führen können.

Die Vorstandschaft bedankt sich im Namen der Mitglieder bei Christian Hentschel und den freiwilligen Helfern, die beim Abschleifen und Neulackieren schweißtreibende Arbeit geleistet haben.

Dank eurer Hilfe habt ihr einen großen Beitrag zur Erhaltung unseres wertvollen Vereinseigentums geleistet, und außerdem macht es einfach wieder noch mehr Spaß, mit einem "frisch aussehenden" Flugzeug unterwegs zu sein.

Gleichzeitig werden nun alle Piloten eindringlich gebeten, durch eine gründliche Reinigung nach dem Flug ihren Beitrag zu leisten, dass die SR den neu gewonnen Glanz auch dauerhaft behält!

Was die ersetze Cockpitverglasung betrifft, werden die Piloten darum gebeten, beim Einladen von Gegenständen (Schleppstange, Gepäck) ins Gepäckfach sorgfältig vorzugehen, um eine erneute Beschädigung der hinteren Cockpitscheiben zu vermeiden.

Übrigens: Die Vorstandschaft unterstützt die bereits von mehreren Mitgliedern geäußerte Idee, im nächsten Winter die PA28 D-ELGI in Arbeit zu nehmen, um dieser sehr beliebten Maschine ebenfalls zu einem neuen Lack-Kleid, und zu einer Überholung der Innenausstattung zu verhelfen. Da zeitgleich auch eine Grundüberholung des Motors anstehen wird, bietet es sich an, gleich eine Rundum-Erneuerung anzustoßen. Auch für dieses Vorhaben werden wieder fleißige Hände gesucht werden, die ihren Baustunden-Beitrag sinnvoll ableisten möchten.

© - Flugsportclub Odenwald e.V. Walldürn  • letztes update  14.05.2009 •  Impressum • Disclaimer • Sitemap

website durchsuchen
FSCO NEWS feed