titel

voriger Artikel  |  zurück zum Archiv | nächster Artikel

25.09.2005

Guernsey Air Rally 2005

Axel Arnold nimmt erfolgreich bei dieser Europarally für den FSC Odenwald teil.

Bei der diesjährigen 34. Motorflugrally "Guernsey Air Rally 2005" nahm Axel Arnold erfolgreich teil. Die Rally fand vom 09. bis 11. September 2005 statt, teilgenommen wurde von Piloten mit Ihren Flugzeugen aus ganz Europa.

Start war im französischen Cherbourg, die Teilnehmer hatten freien Anflug dorthin und konnten sich in Ihren Hotels noch eine Nacht erholen, bevor dann am nächsten Morgen um 10:30 Uhr das Briefing stattfand, bei dem die Flugaufgabe vorgestellt wurde und die Piloten über die aktuelle Wettersituation aufgeklärt wurden. Gestartet wurde in zwei Klassen: der Open- Class und der Sportsman- Class.

Auf der Flugstrecke welche vorgegeben war, mussten vorher festgelegte Zielpunkte nach Luftbildern gefunden werden und zum Beweis nochmals fotographiert werden. Zusätzlich gab es eine Zwischenlandungs- Wertung, bei der für eine Ziellandung je nach Ungenauigkeit des Aufsetzpunktes Strafpunkte verteilt wurden.

Als Endbewertung galt es eine weitere Ziellandung in Guernsey zu tätigen. Ebenfalls wurde die benötigte Flugzeit bewertet, da je nach Flugzeugtyp eine gewisse Geschwindigkeit vorgesehen war und diese eingehalten werden musste, wollte man keine Strafpunkte kassieren.

Bei der Siegerehrung konnte sich der Walldürner Teilnehmer dann noch freuen. So gewann er mit seinem Ultraleichtflugzeug vom Typ P92 die Sportman- Class und erreichte in der Gesamtwertung beider Klassen den dritten Rang. Ebenfalls durfte er den Award in der Kategorie "most interesting aircraft" entgegennehmen. Der Abend klang dann gemütlich mit einem Abschlussball aus. Am nächsten Morgen flogen die Teilnehmer dann wieder zurück in Ihre Heimat.

© - Flugsportclub Odenwald e.V. Walldürn  • letztes update  25.03.2006 •  Impressum • Disclaimer • Sitemap

website durchsuchen
FSCO NEWS feed